Steuergewerkschaftstag 2022 in Hamburg

Als wir den Steuergewerkschaftstag 2022 planten ahnte niemand an welchem besonderen Tag dieser stattfinden würde. Dennoch waren viele Delegierte gekommen, um die DSTG für die nächsten vier Jahre gut und zukunftsfähig aufzustellen. Hier nun zunächst eine kurze Zusammenfassung. Im nächsten Rundschreiben werden genauere Informationen folgen.

Nachdem der alte Vorstand entlastet wurde, hat der Steuergewerkschaftstag einstimmig die Satzungsänderungen und die Änderung der Beitragsordnung beschlossen. Diese Änderungen waren notwendig um langfristig gut aufgestellt zu bleiben.

Im Anschluss wurde der Vorstand gewählt, leider konnten nicht alle Plätze besetzt werden, daher auch an dieser Stelle nochmal der Aufruf, wer sich gerne beteiligen möchte kann sich gerne mit einem Vorstandsmitglied in Verbindung setzen.

Auch der Bundesvorsitzende der DSTG war an diesem Tag ein besonderer Gast. Nicht nur das es sein erster Präsenzauftritt auf einer solchen Veranstaltung nach zwei Jahren war, es war voraussichtlich auch sein letzter, da der Kollege Thomas Eigenthaler im Juni 2022 nicht erneut für den Bundesvorsitz kandidiert. An dieser stelle sagen wir nochmal Danke Thomas, dass du uns die letzten Jahre so großartig vertreten hast.

Aber nicht nur für den Kollegen Eigenthaler war dies ein Abschied, wir haben uns auch von vier langjährigen Vorstandsmitgliedern verabschiedet, die nun mehr Zeit für ihr Privatleben nutzen wollen. Den Kollegen Thelen, Neumann, Quas und Wedertz wünschen wir alles Gute und Beste.

Die Kollegen Thelen und Neumann wurden, im Anbetracht ihrer langjährigen Tätigkeit in der DSTG für die Interessen der Kollegen:innen, zu Ehrenmitgliedern der DSTG Hamburg ernannt.

Im Anschluss wurden noch 60 Anträge bearbeitet und verabschiedet, diese, wie auch die beiden Leitanträge werden die Richtschnur für die nächsten vier Jahre bilden.

Thomas Kuffer

Heute 24

Gestern 52

Woche 260

Monat 1094

Insgesamt 3701

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.